Entdecken Sie Goeree-Overflakkee!

Standort wird abgerufen
In der Nähe von {city}, {country}
Location not found
Der Standort wird abgeholt.
In der Nähe von {city], [country]
Der Standort kann nicht abgerufen werden.

Nachhaltige Erholung

Goeree-Overflakkee hat den Ehrgeiz, eine energieneutrale Insel zu werden. Wir sind von Wasser umgeben und eng mit der Natur verbunden. Deshalb wollen wir schonend mit ihr umgehen, damit nicht nur wir, sondern auch künftige Generationen eine schöne natürliche Insel genießen können. Immer mehr Unterkünfte setzen auf Nachhaltigkeit, um einen Co2-neutralen oder sogar „Co2-negativen“ Aufenthalt anbieten zu können. Die Besitzer verwenden nachhaltiges Baumaterial: aus der Umgebung, recycelt und/oder biobasiert. Sie minimieren den Wasserverbrauch und erzeugen sogar selbst Strom. Bei mehr als zwei Millionen Besuchern pro Jahr ist es wichtig, die damit verbundene Belastung der Natur und die Co2-Bilanz so klein wie möglich zu halten. Möchten Sie nachhaltig Urlaub machen? Wir haben einige Unterkünfte für Sie herausgesucht. 

De Klepperstee und De Ridderstee

Fußläufig zum Nordseestrand „Het Flaauwe Werk“ finden Sie die Ferienparks De Klepperstee und De Ridderstee. Beide liegen in der Nähe von Ouddorp-Duin und teilen sich Einrichtungen wie die Brasserie und den natürlichen Badesee, der mit einem Pflanzenfilter gereinigt wird. De Klepperstee hat sechs nachhaltige „Cabins“, bei De Ridderstee entstehen insgesamt 104 umweltfreundliche geräumige Ferienhäuser. Die ersten sind seit August 2019 bezugsfertig. 

Alle Häuser werden nachhaltig gebaut und sind nicht an das Erdgasnetz angeschlossen. Die Energie für diese Häuser kommt aus einer nahe gelegenen, 1,8 Hektar großen Fotovoltaik-Anlage. 2.900 Solarmodule erzeugen dort jährlich gut 800.000 kWh Strom. Alle Häuser wurden von örtlichen Bauunternehmen errichtet, was die Transportwege und die Umweltbelastung beträchtlich reduziert. Wer in De Klepperstee oder De Ridderstee übernachtet, entscheidet sich für einen nachhaltigen Aufenthalt auf einem natürlichen, großzügig angelegten Gelände mit zahlreichen Einrichtungen direkt an der Küste. 

Qurios ECO Grevelingenstrand

Am Grevelingen-Strand stehen 30 Cottages von Qurios. Der fantastische Blick aufs Grevelingenmeer fügt dem „ECO“ im Namen eine zusätzliche Dimension hinzu. Die Cottages sind mit biobasierten Werkstoffen oder recycelten Materialien gebaut, außerdem vollständig energieunabhängig. Durch Solarmodule, den Austausch von Energie zwischen den Cottages, durch überholte Tesla-Akkus zum Speichern von Energie, Sonnenkollektoren und Recycling-Duschen sind diese Unterkünfte Nullenergiehäuser. Ein Aufenthalt bei Qurios bietet Ihnen nicht nur eine herrliche Aussicht aufs Grevelingenmeer, sondern auch einen Blick auf den Urlaub der Zukunft.

Green Key

Auf Goeree-Overflakkee sind der Ferienpark Landal Ouddorp Duin und der Landschaftscampingplatz De Vlugtheuvel mit dem Green Key in Gold zertifiziert. Um diese Auszeichnung zu bekommen, müssen Gastgeber zahlreiche Auflagen erfüllen: z.B. Umweltnormen einhalten, erneuerbare Energie nutzen, Restmüll reduzieren oder Brauchwasser wiederaufbereiten.

Landschaftscampingplatz De Vlugtheuvel

Am Rande von Stellendam liegt der Landschaftscampingplatz De Vlugtheuvel, unweit des Naturschutzgebiets De Slikken van Flakkee. Der großzügig angelegte Campingplatz wurde mit dem goldenen Green Key ausgezeichnet, weil hier der Müll getrennt wird, weil es Ladevorrichtungen für Elektro-Autos gibt und weil De Vlugtheuvel als Arbeitgeber soziale Verantwortung übernimmt. Durch 250 Solarmodule und „grünes“ Propangas ist der Campingplatz energieneutral. Die Spielgeräte bestehen aus natürlichen Materialien. Hier campen Sie umweltfreundlich! 

Landal Ouddorp Duin

Die Häuser im Ferienpark Landal Ouddorp Duin wurden so aufgestellt, dass sie weitgehend von der Sonne beheizt werden. Auf diese Weise lässt sich der Betrieb des Heizkessels erheblich reduzieren. Vorrichtungen zur Einsparung von Wasser an Armaturen und in den Toiletten sorgen dafür, dass auch auf diesem Gebiet der Verschwendung entgegengewirkt wird. Zudem hängen Tipps in den Häusern aus, die die Bewohner informieren, was Sie selbst tun können, um umweltbewusst zu handeln. Die Häuser werden nachhaltig gereinigt und auf eine Außenbeleuchtung wird weitestgehend verzichtet. Nachts bleibt es dunkel, sodass der Biorhythmus von Mensch und Tier möglichst wenig gestört wird. Die angelegten Wasserflächen sind nicht nur ein schöner Anblick, sondern auch ein intelligenter Speicher für Regenwasser, das bei Bedarf als Löschwasser dienen kann.